Vorstellung

Logo Schlosskirchenmusik

Verein zur Förderung der Schlosskirchenmusik gegründet

Mitte März 2021 gründete eine Gruppe von 16 Mitgliedern der Schlosskirchen-Pfarrei um den neuen Regionalkantor Sebastian Ruf einen Verein zur Förderung der Schlosskirchenmusik. Zielsetzung des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der geistlichen Chor- und Instrumentalmusik in der Pfarrei.

Gemeinsam mit Kantor Sebastian Ruf sollen Projekte wie beispielsweise die Aufführung des Mozart-Requiems im November 2021, Orgelmatineen im Juli/August und Adventskonzerte umgesetzt und finanziell unterstützt werden.

Den Vorsitz des Vereins übernimmt Regionalkantor Sebastian Ruf. Des Weiteren wurden ebenfalls einstimmig Thomas Kerner zum stellvertretenden Vorsitzenden sowie Anke Kerner zur Kassiererin und Manuel Brinkmann zum Schriftführer gewählt. Den Vorstand ergänzen als Beisitzer Dörte Behrendt, Roland Konrad und Pfarrer Dr. Christian-Karl Steger. Aktuell wirbt der Verein noch um weitere Mitglieder, um kulturelle Veranstaltungen in der Schlosskirche zu unterstützen.

Interessenten melden sich bitte unter: sebastian.ruf@erzbistum-bamberg.de